Preview

Max Schautzer
Gott und Tod beim ‚Jedermann‘ in Potsdam

Er war quasi der Vorreiter von YouTube & Co. Als der Österreicher Max Schautzer vor über 30 Jahren ‚Pleiten, Pech und Pannen‘ erfand, eine TV Sendung über zufällig von Privatleuten aufgenomme Missgeschicke, waren die Weichen für spätere Plattformen wie YouTube gestellt. „Max Schatzer ist Fernsehpionier und ein verdammt guter Schauspieler“, erklärt sein Kollege und Theatermacher Nicolai Tegeler, denn er hat ihn zum zweiten Mal für die ‚Jedermann-Aufführungen‘ in der Potsdamer St. Nicolai-Kirche engagiert. Ein Potrait im Auftrag von ‚MDR um 11‘.

Angelika Mann steht wieder auf der Bühne
Durch Dick und Dünn zur Diva

Angelika Mann spielt wieder Theater. Das Stück ‘Ruhe, wir drehen’ läuft ab Ende Oktober 2019 im Berliner Schlossparktheater. Die Rolle einer reichen Diva, die sich in einem Film auch gern mal selbst besetzt, passt wiederum gar nicht dieser eher bescheidenen Schauspielerin und Sängerin. Doch genau, dass ist es was die 70jährige auszeichnet: Verwandlungskunst. Ein Porträit für das Mittagsmagazin des MDR Fernsehens.